Burg Klempenow | OPEN AIR KINO »petite maman«
Aus einem Freundeskreis heraus entstand 1991 unser Verein Kultur-Transit-96 mit dem Ziel, die Burg zu sanieren und kulturell zu beleben. Wir sehen Kultur in der Spannung zwischen Geschichte und Gegenwart.
Burg Klempenow, Burgführungen, Burgbesichtigungen, Burggarten, Kultur, Kunst, Veranstaltungen, Events, Transit Festival, der NEUE HEIMAT film, Saatgutbörse, Jahrmarkt, Walpurgis, Appelmarkt, Adventsmarkt, Offene Bühne, Tag der offenen Gärten M/V, Galerie, Ausstellungen, Café, Kanustation, Kanuausleihe, Biwak, Tollense, Tollensetal, Vorpommern, Mecklenburg
2028
event-template-default,single,single-event,postid-2028,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2.1,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive

OPEN AIR KINO »petite maman«

02.07.2022 | 21:30


SOMMERLICHES OPEN AIR KINO MIT MUSIK

Wir sehen uns im Freien, vor der großen Leinwand.
Es gibt handverlesene Filme und ein kleines feines Vorprogramm.

Petite Maman – Als wir Kinder waren

Drama von Céline Sciamma mit Joséphine Sanz, Gabrielle Sanz und Nina Meurisse

Die 8-jährige Nellys (Joséphine Sanz) verliert ihre Großmutter, woraufhin sie ihre traurige Mama Marion (Nina Meurisse) begleitet, um das Haus der Oma auszuräumen. Das Gebäude und die umliegende Umgebung mit Baumhaus und Wäldern fasziniert sie, nicht zuletzt, weil ihre Mutter dort die eigene Kindheit verbracht hat. Doch dann reißt ihr Elternteil urplötzlich ohne sie ab und Nelly bleibt auf sich allein gestellt zurück.

Lange muss sie die Einsamkeit jedoch nicht aushalten, denn auf ihrer eigenständigen Entdeckungstour trifft sie auf ein Mädchen in ihrem Alter: Marion (Gabrielle Sanz). Doch kann es sein, dass das Kind mehr als nur den Vornamen mit ihrer Mutter gemeinsam hat? Warum sonst sollte sie Nelly so verblüffend ähnlich sehen?