Burg Klempenow | Appelmarkt
Aus einem Freundeskreis heraus entstand 1991 unser Verein Kultur-Transit-96 mit dem Ziel, die Burg zu sanieren und kulturell zu beleben. Wir sehen Kultur in der Spannung zwischen Geschichte und Gegenwart.
Burg Klempenow, Burgführungen, Burgbesichtigungen, Burggarten, Kultur, Kunst, Veranstaltungen, Events, Transit Festival, der NEUE HEIMAT film, Saatgutbörse, Jahrmarkt, Walpurgis, Appelmarkt, Adventsmarkt, Offene Bühne, Tag der offenen Gärten M/V, Galerie, Ausstellungen, Café, Kanustation, Kanuausleihe, Biwak, Tollense, Tollensetal, Vorpommern, Mecklenburg
765
event-template-default,single,single-event,postid-765,locale-de-de,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2.1,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive

Appelmarkt

02.10.2021 | 10:00 | 18:00


Am ersten Samstag im Oktober gibt es auf der Burg den letzten großen Markt im Freien. Es ist das Fest der Äpfel und der Früchte. Etwa 100 Apfelsorten, aber auch Birnen und Quitten werden ausgestellt. Eigene Früchte können von den Pomologen im Südflügel der Burg bestimmt werden. Eine Pilzausstellung wird liebevoll aufgebaut und sachkundig von Pilzberatern betreut. Knapp 40 ausgewählte Kunsthandwerker, u.a. mit Textil, Keramik und Korbflechterei laden zum Kaufen ein. Wer jetzt pflanzen will, findet Angebote von einheimischen und seltenen Kräutern, Stauden und Apfelbäumen. Regional ist erste Wahl! Das Fest im goldenen Herbst wird begleitet von Live-Musik aus unterschiedlichen Kulturen.